Über Uns

Projektförderungen im Ausland werfen viele Fragen auf: Wo finde ich einen verlässlichen Projektpartner? Wodurch kann ich mich über die Qualität der Projekte vergewissern? Wie stelle ich sicher, dass Umsetzung und Dokumentation meinen Vorstellungen entsprechen? Der Projektservice International kann Sie bei diesen Fragen unterstützen.

Ihr Experte

DirkxDer Geschäftsführer der Schmitz-Stiftungen, Michael Dirkx, ist Diplom Agraringenieur und hat seit 1992 die Verantwortung für die Förderung von mehr als 4.500 Projekten der Entwicklungszusammenarbeit getragen. Sein Aufgabengebiet umfasst neben der Stiftungsverwaltung auch die konkrete Projektarbeit im Team mit drei Vollzeitkräften. Regelmäßig führen ihn Projektreisen nach Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Michael Dirkx verfügt über Kontakte und ein bewährtes Netzwerk zu zahlreichen Experten der Entwicklungszusammenarbeit. Diese Erfahrungen und Kontakte stellt er Ihnen für Ihr Engagement zur Verfügung.Zur Webseite der Schmitz-Stiftungen

 

Die Träger

Der Projektservice International ist ein Angebot der Schmitz- Stiftungen in Kooperation mit der Haus des Stiftens gGmbH. Die Schmitz-Stiftungen bringen ihre Erfahrung und ihr Know-how in der internationalen Projektförderung ein.

Die Schmitz-Stiftungen
Die deutsche W. P. Schmitz-Stiftung mit Sitz in Düsseldorf und die schweizerische Schmitz-Hille-Stiftung mit Sitz in Thun engagieren sich für bedürftige Menschen in ausgewählten Entwicklungsregionen der Welt. Schwerpunkt der Arbeit ist die Stärkung lokaler Initiativen durch Unterstützung nachhaltig wirkender Selbsthilfeprojekte. Hilfe von außen allein kann die Situation nicht dauerhaft verbessern, daher setzen die Schmitz-Stiftungen auf die produktiven und schöpferischen Fähigkeiten der Menschen vor Ort.

Haus des Stiftens gGmbH
Die Haus des Stiftens gGmbH möchte dazu beitragen, dass durch eine Zunahme gemeinnützigen Engagements jedes Jahr mehr gesellschaftliche Aufgaben nachhaltig gelöst werden können. Dazu entwickelt die Haus des Stiftens gGmbH alleine oder in Kooperationen Angebote, die Privatpersonen, Unternehmen, Non-Profits und Stiftungen beim Start und bei der Umsetzung ihres gesellschaftlichen Engagements helfen.

Der Beirat

Der Beirat des Projektservice International achtet darauf, dass die in der Projektvermittlung tätigen Experten für diese Aufgabe geeignet sind und dass die grundsätzliche Ausrichtung des Angebotes entwicklungspolitischen Standards entspricht. Die Beiratsmitglieder tragen außerdem mit persönlichen Ratschlägen und Kontakten zur Entwicklung des Projektservice International bei.

Pinger
Prof. Dr. Winfried Pinger

1982 – 1998 Mitglied des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Deutschen Bundestag; langjähriger entwicklungspolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion; Initiator und Vorsitzender der Aktion 2015 zur Förderung der Milleniumsziele.

 

Randoll
Prof. Dr. Dirk Randoll

Seit 1999 Projektleiter bei der Software AG Stiftung; seit 2004 zusätzlich Professor für empirische Sozialwissenschaften an der Alanus Hochschule, Forschungsschwerpunkt u.a. international vergleichende Bildungsforschung.
 

Schunke
Wolfgang Schunke

Einsätze in Afrika und Asien für die Karl Kübel Stiftung, die Friedrich Ebert Stiftung und Dienste in Übersee; Leitung des Regionalreferates Asien im Deutschen Entwicklungsdient (DED) 1996 bis 2005; Leitung des DED Landesprogramms Laos 2005 bis 2011.